schulRAUMkultur

Auf dem Weg zum Schulbauberater

Die Montag-Stiftung bietet zur Zeit einen Ausbildungslehrgang zur Schulbauberatung an. Architekt Jochem Schneider und Pädagoge Otto Seydel haben 6 intensive Tage zusammengestellt, die in drei verschiedenen deutschen Städten stattfinden. Begonnen haben die 25 'SchülerInnen' in Bruchsal ... Bruchsal? In Österreich weiß fast niemand, wo Bruchsal liegt (und dass das ein Ort ist). Das überrascht nicht. Aber Göttingen? Das ist nun doch schon eine größere Stadt. Nur - ganz ehrlich - wer weiß, wo Göttingen liegt? Ich wusste es nicht, als ich damals, Ende Juni 2013, dorthin unterwegs war. Und ich vermute, dass meine schlechten geografischen Kenntnisse unseres Nachbarlandes damit zusammenhängen, dass: Deutschland von mir (noch) nicht als Tourismusziel ausgekundschaftete wurde; dass Deutschland für mich zuviele mittelgroße Städte aufweist und dass diese zu gleichmäßig, gleichsam spannungsarm, verteilt sind.

Das Tagebuch meiner Anreise nach Bruchsal ist spontan während der Zugfahrt entstanden. Es war gewissermaßen meine Art, das Ungeheuerliche zu verarbeiten. Entstanden ist ein Text, der beim Lesen zum Lachen verleiten mag, auch wenn ich vorerst noch nicht lachen konnte. Auf diesem Weg zum Schulbauberater jedenfalls hab ich schon lange vor der Ausbildung viel gelernt. Viel Vergnügen.

Tagebuch